18. September 2020

Hotels & Homestays in Sri Lanka: Unsere Favoriten

0  Kommentare

Du möchtest eine unvergessliche Reise durch Sri Lanka machen und bist dir noch unsicher, wo du am besten übernachten kannst? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir, welche Unterkünfte es in Sri Lanka gibt und hauen unsere Favoriten unter den Hotels und Homestays raus.

Welche Unterkünfte gibt es in Sri Lanka?

Generell findest du in Sri Lanka eine unheimliche Bandbreite an Unterkünften für so ziemlich jedes Budget. Du kannst für unter 10€ am Tag übernachten und weit über 200€ für eine Übernachtung bezahlen.

Wenn du über einen Link mit einem * ein Hotel buchst, erhalten wir eine kleine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit. Und das Beste: dich kostet es keinen Cent mehr. 

Vielen Dank!

Homestays

Am günstigsten übernachtest du entweder in Mehrbettzimmern in Hostels oder in den sogenannten Homestays. Hier vermietet eine Familie meistens ein bis zwei Zimmer zu sehr fairen Preisen. In der Regel zahlst du für ein Doppelzimmer zwischen 10 und 25€ pro Nacht. Wir mochten die Homestays sehr gerne, weil du hier sofort in Kontakt kommst mit den Leuten vor Ort und die meistens die besten Tipps bezüglich Unternehmungen, Restaurants und Weiterreise haben. Außerdem haben wir in den Homestays das beste Essen bekommen! Die Familien waren immer total bemüht um uns und wir haben uns überall sehr wohl gefühlt.

Hotels

Auch in Hotels kannst du zu sehr vernünftigen Preisen ordentliche Zimmer bekommen. Oft liegen die Preise etwas höher als in den Homestays. Hier zahlst du eher 25-40€ pro Nacht und hast dafür meistens eine Rezeption und sehr saubere Zimmer. In den Hotels geht es in der Regel anonymer zu, dennoch wird dir auch hier gerne bei deiner Reiseplanung weitergeholfen.

Resorts

In der Nähe der Touristenattraktionen und Strände gibt es natürlich auch Resorts. Vor allem im Südwesten Sri Lankas hast du eine große Auswahl an Strandresorts und Ayurvedaresorts. Hier kosten Übernachtungen aber schnell jenseits der 100€ pro Nacht

Hotels buchen in Sri Lanka

Wir haben alle unsere Unterkünfte über booking.com* gebucht. Meistens haben wir erst ein oder zwei Tage vorher unser Hotelzimmer gebucht um möglichst flexibel zu bleiben. Nur über die Weihnachtstage und Silvester wurde es ziemlich eng. 

Bezahlt haben wir meistens mit Bargeld in den Hotels. In den größeren Resorts kannst du auch direkt mit Kreditkarte zahlen. Die kleineren Hotels und Homestays nehmen aber oft nur Bargeld. An vielen Geldautomaten in Sri Lanka kannst du kostenlos Bargeld abheben.

Kostenlos Geld abheben?Unsere Kreditkarten Tipps!
Kreditkarten Tipps

Hotel in Negombo

Die meisten Touristen verbringen ihre erste und oder letzte Nacht in Negombo, weil es so nah am Flughafen liegt und einen langen Strand bietet. Wir haben in Negombo in der Lioni Villa übernachtet und fanden es grandios!

Negombo Segelboot Strand

Strand in Negombo

Die Villa liegt ca. 3 Gehminuten vom Strand entfernt in einer kleinen Gasse. Die Zimmer sind geräumig, haben eine Duschkabine und Klimaanlage. Das Ganze liegt in einem wunderschönen tropischen Garten, auf den du vom Balkon aus schaust.

Negombo Lioni Villa Garten

Garten der Lioni Villa

Negombo Lioni Villa Pool Franzi

Erfrischung im Pool

Wir hatten dazu jeden Morgen ein wirklich sensationelles Frühstück und konnten auch tagsüber Tee oder Kaffee bekommen. Der Gastgeber spricht ziemlich gut Deutsch und hilft gerne bei allen Fragen weiter. Wir haben uns hier super wohl gefühlt und haben den etwas höheren Preis (35€ pro Nacht inklusive Frühstück) gerne gezahlt.

Hotel in Anuradhapura

Im Amsterdam Tourist Rest* haben wir 23€ für unsere Übernachtung im Doppelzimmer mit Klimaanlage bezahlt. Das Zimmer war sehr sauber und hatte ein eigenes Bad. Früshtück und Abendessen konnten wir vor Ort dazubuchen.

Anuradhapura Blumen Tempel Buddha

Tempel in Anuradhapura

Beim Frühstück hast du die Wahl zwischen einer kontinentalen und einer lokalen Variante. Wir haben beides probiert und fanden es für die 700 Rupie (3,60€) auch wirklich in Ordnung. Das Abendessen für ca. 5€ hat uns auch sehr gut geschmeckt.

Anuradhapura Hotel Abendessen

Abendessen

Anuradhapura Hotel Zimmer

Zimmer im Amsterdam Tourist Rest

Du kannst hier nicht nur direkt in der Unterkunft Fahrräder mieten, der Inhaber stattet dich auch mit einer Karte aus und erklärt dir die beste Route zum Erkunden der vielen Tempel. Er hat für uns auch Tuktuks organisiert. Wir können dir das Amsterdam Tourist Rest auf jeden Fall empfehlen!

Homestay in Sigiriya

Selten haben wir eine dermaßen große Preisspanne bei Unterkünften erlebt wie in Sigiriya. Du kannst in spottbilligen Homestays für weniger als 10€ die Nacht bleiben oder weit über 200€ für die Nacht in einem Luxusresort zahlen. Wir haben uns für ein Homestay* entschieden und hatten hier den besten Gastgeber in ganz Sri Lanka!

Sigiriya Pidurangala Fels Blick auf Löwenfels mit uns

Der Löwenfelsen in Sigiriya

Asiri und seine Familie haben uns nach allen Regeln der Kunst verwöhnt mit Tee, selbst gebackenem Kuchen und Fruchtsäften. Wir haben nicht nur eine Tour durch seinen Obstgarten bekommen, sondern wurden auch zu den Sehenswürdigkeiten vor Ort gefahren.

Sigiriya Asiri Homestay

Asiri Homestay

Sigiriya Asiri Homestay Zimmer

Zimmer

Sigiriya Asiri Homestay Saft

Frischer Saft

Das Zimmer selbst ist groß und mit wirklich allem ausgestattet, was man so brauchen könnte. Die Dusche wurde ordentlich heiß und die Betten waren sehr bequem. Das Frühstück war in den 21€ enthalten und hätte gereicht, um den ganzen Tag davon zu essen. Du kannst hier auch ein Abendessen bekommen und das würden wir dir auch empfehlen. Es war super lecker, extrem viel und günstig. Wenn du nach Sigiriya gehst, dann solltest du auf jeden Fall bei Asiri vorbeischauen!

Hotel in Kandy

Die Auswahl an Unterkünften in Kandy ist so riesig, dass wir uns hier klar an der Lage orientiert haben: das Cafe Amaro Inn* liegt nur wenige Meter vom Kandy Lake, dem Zahntempel und der Hauptstraße entfernt. Wir haben hier 33€ für ein Doppelzimmer inklusive Frühstück bezahlt. Das Zimmer war sehr schön, wenn auch etwas dunkel. Die Dusche war hier ganz klar unser Highlight, die beste auf unserer Reise!

Das Frühstück im hauseigenen Restaurant war auch wirklich klasse, sodass wir dir das Hotel gerne empfehlen.

Homestay in Nuwara Eliya

Im britisch geprägten Nuwara Eliya im Hochland von Sri Lanka kannst du entweder britisch angehauchte Zimmer in der gehobenen Preiskategorie buchen oder in einfachen Homestays übernachten. Wir haben uns für die zweite Variante entschieden und bei der Familie im Zion Homestay* übernachtet.

Blick über Nuwara Eliya vom Zion Homestay

Blick über Nuwara Eliya vom Zion Homestay

Das Homestay liegt oberhalb des Ortes und kostet dich ca. 15 Gehminuten Zeit, bis du vom Ort oben bist. Die Familie ist unheimlich nett und hilft bei allem. Sie haben uns mit der Wäsche geholfen, einen Transport zu den Horton Plains organisiert und eine Tuktuk Tour durch die Teeplantagen.

Unser Zimmer war etwas klamm, was an der hohen Luftfeuchtigkeit in der Gegend liegt. Wir haben hier 19€ für unser Doppelzimmer mit Bad bezahlt. Du kannst für nur 500 Rupie Frühstück bekommen und auch das Abendessen ist wirklich lecker.

Hotel in Ella

Im Backpacking-Mekka des Hochlandes entstehen gefühlt jeden Tag neue Unterkünfte und Homestays. Da fällt die Entscheidung schwer. Wir haben hier im neu gebauten Misty Elegance Ella in einem Dreibettzimmer mit Balkon übernachtet und 22€ bezahlt. Die Zimmer waren ziemlich feucht, sodass wir dir das Misty Elegance nicht wirklich empfehlen können. 

Ella 9 Arches Bridge Matthias

Die 9 Arches Bridge bei Ella

Little Adams Peak Franzi Blick Ella Rock

Blick vom Little Adams Peak

Wir fanden die Gegend südlich von der Hauptstraße sehr schön, weil du hier von deiner Unterkunft aus schon den Blick auf den Ella Rock hast und trotzdem nicht weit vom Trubel entfernt bist.

Hotel am Yala Nationalpark / Kirinda

Als Ausgangspunkt für eine Safari in den Yala Nationalpark bietet sich der winzige Ort Kirinda perfekt an. Wir haben hier im Beachfront Hotel* zwei Nächte im Doppelzimmer mit Klimaanlage verbracht. Für die Übernachtung inklusive Frühstück haben wir 23€ bezahlt.

Yala Nationalpark Elefant mit Baby

Safari im Yala Nationalpark

Nur wenige Meter trennen die Unterkunft vom Meer, auch wenn man keinen direkten Meerblick hat. Das Wellenrauschen zum Einschlafen ist trotzdem dabei. Wir haben über das Hotel unsere Safari in den Yala Nationalpark organisieren können und Tipps für die Weiterreise bekommen.

Kirinda Strand mit Wellen

Strand in Kirinda

Kirinda Ausblick Felsen Paar

Posing im Sonnenuntergang

Abends gab es zu einem fairen Preis leckeres Rice & Curry und das Frühstück war auch sehr ordentlich. Eine super Unterkunft in Kirinda!

Hotel in Rekawa

Der traumhafte Strand bei Rekawa ist noch ein kleiner Geheimtipp, da hier der Massentourismus noch nicht angekommen ist. Wir haben im Turtle View Resort* in einem Doppelzimmer mit Klimaanlage übernachtet - zumindest in einer der zwei gebuchten Nächte. Wegen einer Doppelbuchung mussten wir die erste Nacht auf eine deutlich einfachere Holzhütte ausweichen, die dafür einen grandiosen Blick aufs Meer hatte. War dann also gar nicht so schlecht!

Rekawa Strand

Strand in Rekawa

Das eigentliche Zimmer ist sehr sauber, großzügig und mit vielen Ablageflächen. Wir haben hier nur 17€ inklusive Frühstück bezahlt und das war es mehr als wert! Du wohnst nur 200 Meter vom Strand entfernt und kannst auch zum Turtle Watch gehen.

Apartment bei Tangalle

In Unakuruwa, ca. 5km außerhalb von Tangalle, hatten wir mit dem Shadow Surf Bay* einer der schönsten Unterkünfte unserer Sri Lanka Reise. Im kleinen Appartment mit 2 Zimmern, kleiner Küche und Bad haben wir dafür aber auch stolze 54€ bezahlt. Dafür gab es ein super Frühstück und Meerblick vom traumhaften Balkon. Wir haben außerdem Strandhandtücher bekommen und wurden an Neujahr von der Familie zum Abendessen eingeladen.

Tangalle Silent Beach

Silent Beach bei Tangalle

Die Familie ist unheimlich bemüht, alle Wünsche zu erfüllen und bietet wirklich tollen Service. Dazu liegt die Unterkunft echt genial! Ein kleiner Strand zum Surfen und Baden ist in einer Minute erreicht, der wunderschöne Silent Beach in 5 Minuten. Nach Tangalle kannst du für 250 Rupie mit dem Tuktuk fahren und hast alles, was du brauchen könntest. Wobei du zum Essen gut in Unakuruwa bleiben kannst. Hier gibt es fantastisches Seafood!

Tangalle Shadow Surf Bay Unterkunft

Shadow Surf Bay Unterkunft

Tangalle Shadow Surf Bay Bett

Superbequemes Bett

Da wir unser tolles Zimmer leider nicht verlängern konnten, haben wir eine Nacht im Doppelzimmer einer Etage tiefer dran gehängt. Gleicher Komfort, gleiches tolles Frühstück, ein Zimmer weniger (was für uns ja kein Problem war). Hier gibt es eine schöne kleine Terasse, auch wenn es hier keinen Meerblick gibt. Dafür haben wir für das Zimmer auch nur 35€ gezahlt. 

Hostel in Mirissa

Mirissa ist DIE Stadt der Backpacker und Badeverliebten auf Sri Lanka. Hier gibt es fast mehr Unterkünfte als Einwohner und ständig kommen neue dazu. Wir haben im Babylon Mirissa* übernachtet, einem Hostel, das gerade erst aufgemacht hatte. Es gibt hier zwei Dorm Rooms und ein Doppelzimmer. Wir haben für unser Doppelzimmer mit Klimaanlage und Bad 22€ pro Nacht bezahlt. Frühstück gab es keins, dafür hast du in Mirissa aber auch zahlreiche Möglichkeiten.

Das Hostel liegt 2 Minuten vom Strand entfernt und 1 Minute von der Hauptstraße. Es hat einen großen Garten, in dem man wunderbar abhängen kann. Hier kommst du schnell in Kontakt mit anderen Reisenden und auch der Inhaber ist super nett und immer für ein Gespräch da.

Mirissa Hostel Hängematte Matthias

Chillen im Hostel in Mirissa

Mirissa Riesenechse

Riesenechse zu Besuch

Witziges Feature: die Riesenechsen, die im Fluss neben dem Hostel schwimmen und auch mal auf dem Gelände vorbeigekrochen kommen.

Hotel in Unawatuna

Nur 5 Kilometer vom malerischen Galle entfernt liegen hier mehrere Strände die zum Baden, Schnorcheln und Tauchen einladen. Unawatuna ist ein beliebter Badeort bei Touristen und dementsprechend groß ist die Auswahl der Unterkünfte.

Unawatuna Villa Zimmer

Zimmer in der Green Paradise Villa

Unawatuna Villa Pflegeprodukte

Pflegeprodukte im Bad

Wir haben etwas außerhalb in der Green Paradise Villa übernachtet und hatten hier echten Luxus! Unser Doppelzimmer war richtig groß und auch das Bad riesig. Dazu gab es einen großen Balkon vor dem Zimmer mit Stühlen und einer Hängematte.

Highlight der Unterkunft ist aber der schöne Pool, der zum Planschen und Entspannen einlädt. Er wird täglich mehrmals gesäubert und wir haben ihn regelmäßig zum Abkühlen benutzt.

Unawatuna Villa Hängematte

Hängematte mit Ausblick

Unawatuna Villa Pool Franzi

Toller Pool

Die Green Paradise Villa* liegt etwas außerhalb von Unawatuna mitten im Grünen. Wir fanden die Ruhe und Abgeschiedenheit perfekt. Zum Wijaya Strand mit den Schildkröten sind es ca. 15 Minuten zu Fuß, nach Unawatuna haben wir ein Tuktuk genommen. Das dauert ca. 5 Minuten und kostet 250 Rupie (1,20€).

Unawatuna Villa Frühstück

Obstteller

Unawatuna Villa Frühstück Matthias

Frühstückstafel

Im Preis von 60€ pro Nacht ist ein fantastisches Frühstück enthalten, das jeden Morgen etwas anders ausfällt und immer sehr liebevoll zubereitet ist. Die zwei Gastgeber kümmern sich fantastisch um ihre Gäste und helfen mit ihren Tipps auch bei Unternehmungen in der Gegend. Wir haben hier vor Ort noch eine Nacht verlängert, weil wir es so schön fanden.

Wie du siehst, hatten wir eine wilde Mischung aus günstige Homestays bei unfassbar herzlichen Gastgebern und luxuriöseren Zimmern in toller Lage. Für uns war es eine perfekte Abwechslung aus einfachen und komfortableren Unterkünften. Wo wirst du während deiner Sri Lanka Reise übernachten?

Sri Lanka Reisetipps Box

Alle Tipps für deine Sri Lanka Reise! 

Du möchtest noch mehr zu Sri Lanka erfahren? 


Wir haben dir alle wichtigen Tipps und Informationen zusammengestellt. Stöber dich durch unsere Beiträge und erhalte Insider-Tipps für deine Reise!

Das könnte dir auch gefallen

Featured Image

Highlights im Hochland von Sri Lanka

Featured Image

Yala Nationalpark: Alle Infos und Tipps

Featured Image

Sigiriya: Löwenfels oder Pidurangala Fels?

Infos zu Partnerlinks:

Dein Vertrauen ist uns wichtig. Wenn du über einen Link mit einem * etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit an diesem kleinen Reiseblog. Und das Beste: dich kostet es keinen Cent mehr. 

Vielen Dank für deine Unterstüztung!

Franzi un Matthias
Franzi & Matthias

Wir reisen spontan und ohne Enddatum durch die Welt. Unsere Reise finanzieren wir uns on the road... so zumindest der Plan!

Auf unserem Blog und bei YouTube nehmen wir dich mit auf unser Lebensabenteuer Weltreise. Schön, dass du dabei bist!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"d127c":{"name":"Main Accent","parent":-1},"4d4c5":{"name":"Accent Transparent","parent":"d127c","lock":{"lightness":0,"saturation":0}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"d127c":{"val":"var(--tcb-color-0)"},"4d4c5":{"val":"rgba(115, 169, 35, 0.8)","hsl_parent_dependency":{"h":84,"l":0.4,"s":0.66}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"d127c":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}},"4d4c5":{"val":"rgba(19, 114, 211, 0.8)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Die ganze Story lesen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Hol dir deine Packung Reiselust nach Hause!
Mont Choisy Strand Katamaran
Gulfoss Regenbogen
  • Erfahre als Erster wie unsere Reise weitergeht
  • Tipps und Tricks rund ums Thema Reisen
  • Alle Videos und Reiseberichte
Trag dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein
>