30. Juni 2021

Essen in Nepal

0  Kommentare

Das Essen in Nepal ist sicher nicht das außergewöhnlichste, das du je gegessen hast. In einem der ärmsten Länder der Welt wird keine Haute Cuisine geboten, sondern bodenständige Mahlzeiten, die eine Familie gut ernähren. Wir beschreiben typisches Essen, das du in Nepal überall finden kannst und das uns wirklich gut geschmeckt hat. 

Nationalgericht: Dal Bhat

Das Nationalgericht der Nepalesen ist Dal Bhat. Das Gericht wird morgens und abends gegessen und es heißt, dass viele Nepalesen in ihrem Leben nichts anderes essen. Das Essen besteht aus einer Linsensuppe (Dal), Reis (Bhat), Kartoffelcurry, Gemüse (oft Kohlarten und Möhren) und einem gewürzten Brotfladen. Wir haben es insbesondere auf unserer Wanderung im Himalaya regelmäßig gegessen und sehr gemocht. 

Nepal Essen Dal Bhat II

Dal Bhat

Jede Familie hat ihr eigenes Rezept für Dal Bhat und so unterscheiden sich die Variationen immer ein bisschen voneinander. Mal sind die Kartoffeln wie Bratkartoffeln, mal mehr als Curry angemacht. Mal gibt es scharfe, eingelegte Gurken dazu, ein anderes Mal bekommst du eine selbstgemachte Tomatensauce.

Nepal Essen Dal Bhat I
Nepal Essen Dal Bhat III

Unser Tipp: Dal Bhat ist meistens ein Ess dich satt-Essen. Du bekommst immer Nachschlag angeboten, was besonders auf einer kräftezehrenden Wanderung echt toll ist!

Essen in Nepal: Tibetische Einflüsse

Aufgrund der Nähe zu Tibet, gibt es in der nepalesischen Küche auch viele Einflüsse aus dem kleinen Land. Ein absolutes Highlight sind die sogenannten Momos. Das sind gefüllte Teigtaschen, die uns ein bisschen an chinesische Dumplinge erinnert haben. Die Füllung kann aus Fleisch oder Gemüse bestehen. Üblicherweise werden Momos gedämpft und dann mit einer Sauce dazu serviert. Es gibt aber auch eine frittierte Variante.

Nepal Essen Momos

Momos... schmecken besser als sie hier aussehen!

Auch die Thukpa entstammt der tibetischen Küche. Wenn du eine Thukpa bestellst, wirst du eine Nudelsuppe bekommen. Die kann mal mit mehr Chili gewürzt sein, ist oft vegetarisch, gibt es aber auch mit Fleisch.

Snacks in Nepal: Samosas

Ein wirklich leckerer Snack, den wir oft an den kleinen Straßenständen in Nepal gegessen haben, sind die Samosas. Du bekommst Samosas auch in vielen anderen asiatischen Ländern, sie werden nicht nur in Nepal gebacken. Die frittierten Teigtaschen sind meistens mit Linsen, Kartoffeln und (scharfen) Gewürzen gefüllt und werden mit einem leckeren Chutney serviert. Wir lieben Samosas!

Nepal Essen Samosas

Leckere Samosas

Trinken in Nepal: Buttertee

Die Nepalesen trinken viel Tee, vor allem in den kälteren alpinen Regionen. Meistens wird der Tee mit Milch, Zucker und Gewürzen serviert. Eine Spezialität, die auch aus Tibet stammt, ist der Buttertee. Hier kommt in den Tee noch Yakbutter und Salz, sodass das Ganze schon fast wie Brühe schmeckt. Der Buttertee soll super gesund sein. Wir haben ihn probiert, sind aber meistens doch beim normalen Tee geblieben. 

Touristen Special: German Bakery

In den großen Städten gibt es auch immer wieder German Bakerys. Unser gutes deutsches Brot und die tollen Backwaren haben auch in Nepal einen sehr guten Ruf. Allerdings sind die hier angebotenen Sachen nicht wirklich vergleichbar mit dem, was wir so von zu Hause kennen. Trotzdem ist es immer wieder eine willkommene Abwechslung und die leckeren Zimtschnecken haben wir uns gerne gegönnt. 

Nepal Essen Zimtschnecke
Annapurna Circuit Franzi mit Zimtschnecke

Zimtschnecke auf 3500 Metern

Wie gut verträgt man das Essen in Nepal? 

Nachdem wir anfangs noch sehr vorsichtig waren mit dem Essen und aus Sorge um unsere Mägen nur in Restaurants gegessen haben, legten wir diese Vorsichtsmaßnahmen irgendwann ab. Ob es an den probiotischen Kapseln lag, die wir täglich eingenommen haben, oder das Essen einfach gut verträglich ist, wissen wir nicht. Auf jeden Fall sind wir ohne Magenprobleme durchgekommen. Und das will für Franzi schon was heißen! Also haben wir uns mutig auch an die Straßenstände und kleineren Restaurants getraut. Die waren oft deutlich günstiger und haben die Speisen würziger zubereitet.

Wir würden dir raten: geh nicht gleich am ersten Tag zum Straßenstand, sondern gewöhn dich langsam an das Essen. Leitungswasser haben wir nie getrunken und auf Eiswürfel haben wir auch verzichtet. 

Fazit zum Essen in Nepal

Auch wenn das nepalesische Essen nicht sehr abwechslungsreich ist: wir mochten es wirklich gerne! Und dadurch, dass jeder Dal Bhat etwas anders kocht, variiert das Essen doch immer wieder. Und keine Sorge: Pizza, Nudeln und andere westliche Gerichte bekommst du auch in Nepal überall. 

Nepal Reisetipps Box

Alle Tipps für deine Nepalreise! 

Du möchtest noch mehr zu Nepal erfahren? 


Wir haben dir alle wichtigen Tipps und Informationen zusammengestellt. Stöber dich durch unsere Beiträge und erhalte Insider-Tipps für deine Reise!

Das könnte dir auch gefallen

Infos zu Partnerlinks:

Dein Vertrauen ist uns wichtig. Wenn du über einen Link mit einem * etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit an diesem kleinen Reiseblog. Und das Beste: dich kostet es keinen Cent mehr. 

Vielen Dank für deine Unterstüztung!

Franzi un Matthias
Franzi & Matthias

Wir reisen spontan und ohne Enddatum durch die Welt. Unsere Reise finanzieren wir uns on the road... so zumindest der Plan!

Auf unserem Blog und bei YouTube nehmen wir dich mit auf unser Lebensabenteuer Weltreise. Schön, dass du dabei bist!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Hol dir deine Packung Reiselust nach Hause!
Mont Choisy Strand Katamaran
Gulfoss Regenbogen
  • Erfahre als Erster wie unsere Reise weitergeht
  • Tipps und Tricks rund ums Thema Reisen
  • Alle Videos und Reiseberichte
Trag dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein
>