Mauritius Reisetipps

Mauritius Blog mit Tipps & Reiseberichten

Entdecke Mauritius! 

Wer nach Mauritius reist, der hat oft Bilder von weißen Traumstränden und türkisem Meer im Kopf. Und genau das wirst du rund um die Insel auch zu Hauf finden! Aber Mauritius hat noch so viel mehr zu bieten! Wanderungen, Nationalparks, Berge und stürmische Küsten. Die Insel kannst du leicht bereisen und hier eine echt tolle Zeit haben.

Auf unserem Mauritius Blog findest du viele Reisetipps und persönliche Reiseberichte für dein nächstes Mauritius-Abenteuer.

Für wen ist Mauritius als Reiseziel geeignet?

Mauritius ist nicht nur für Luxusurlauber das perfekte Reiseziel. Auch als Backpacker oder Familie kannst du eine tolle Zeit auf der Insel bei Afrika haben. Mauritius bietet dir sagenhafte Strände, ganz viel Natur und überraschend viele Möglichkeiten, relativ günstig zu reisen. 

MAURITIUS KURZ & KNAPP

Mauritius Karte

Reisezeit

Hauptsaison: Mai - November

beste Reisezeit

Sprache: Englisch & Französisch

Währung: Mauritius Rupie

Reisekosten: 40-100€ pro Tag

Alle Informationen rund um deine Reise nach Mauritius

Navigier dich direkt zu den Informationen, die du brauchst! 

Oder scroll gemütlich durch unsere ausführlichen Reisetipps auf unserem Mauritius Blog.

Highlights in Mauritius

Mauritius ist für seine wunderschönen Strände bekannt, sodass diese immer ein Highlight deiner Reise sein werden. Überall auf der Insel findest du paradiesische Flecken mit Palmen im Hintergrund. Für uns war auch die Wanderung auf den geschichtsträchtigen Berg Le Morne im Süden der Insel ein absolutes Highlight. Rund um Pereybere kannst du tolle Ausflüge machen: eine Bootstour zur Îlot Gabriel oder den Strandspaziergang zur süßen Kirche in Cap Malheureux.

Strände auf Mauritius

Mauritius Strand
Mauritius Reisetipps
Mauritius Strand Catamaran

Ob im Süden oder Norden - Mauritius' Strände sind einfach traumhaft! Das Schöne auf der Insel: es gibt keine Privatstrände. Du kannst dich also überall an den Strand legen und musst dafür nicht in den sündhaft teuren Resorts am Strand wohnen. Eine wirklich tolle Regelung! 

Le Morne

Le Morne Franzi Weitblick
Le Morne Gipfel Paar
Le Morne Aussicht Meer

Im Süden von Mauritius steht der ikonische Berg Le Morne, der für die Einwohner eine große Bedeutung hat. Du kannst den Berg erklimmen und von oben eine großartige Sicht genießen. Das Highlight im Süden! 

Pereybere und Umgebung

Pereybeere Bootstour Franzi
Cap Malheureux Kirche
Cap Malheureux Kirche Matthias

Pereybere im Norden von Mauritius hat nicht nur schöne Strände. Von hier kannst du einen Ausflug auf einem Catamaran zur Îlot Gabriel machen und Mauritius vom Meer bestaunen. Die Strandwanderung von Pereybere nach Cap Malheureux ist wunderschön und endet an der sehr fotogenen Kirche in Cap Malheureux. 

Route durch Mauritius

Start- und Endpunkt einer Reise nach Mauritius ist der internationale Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport 35km außerhalb der Hauptstadt Port Louis. Wir hatten in unseren 3,5 Wochen auf Mauritius zwei Orte, von denen wir die Umgebung erkundet haben. 

Unser erstes Ziel auf Mauritius war Pereybere. Von Pereybere haben wir den Norden der Insel erkundet und Ausflüge zum Cap Malheureux oder zur Îlot Gabriel gemacht. Mit dem Mietwagen ging es in den Botanischen Garten bei Pampelmousse und in die Berge im Norden. Außerdem haben wir die Strände in Trou aux Biches und Mont Choisy erkundet. 

Im Süden haben wir unsere Zelte in Flic en Flac aufgeschlagen. Von hier aus sind wir auf Le Morne gekraxelt und waren im Black River Gorge Nationalpark wandern. In der Rhumerie Chamarel haben wir uns durch zu viele Rumsorten getrunken und die bunte Erde und den riesigen Wasserfall bei Chamarel besichtigt. Die Bootstour zur Île aux Benetiers hatte Höhepunkte (Crystal Rock) und Schattenseiten (grenzwertiger Umgang mit Delfinen). Als Kontrast zum ruhigen Wasser rund um den Crystal Rock zeigt sich Mauritius bei Gris Gris spektakulär von seiner rauen Seite.

Wir hatten eine sehr entspannte Zeit auf Mauritius und haben oft auch nur den Strand genossen. Du kannst diese Route auch gut in zwei Wochen abfahren.

Mauritius Route

Reisevorbereitung für Mauritius

 Einreisebestimmungen & Visum in Mauritius

Als Deutscher kannst du in Mauritius visumfrei einreisen. Du brauchst einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und auch ein Weiterreiseticket bzw. Rückflugticket. Die Einreise am Internationalen Flughafen hat bei uns ewig gedauert. Wir wurden nach unserem Rückflugdatum und der Fluggesellschaft gefragt. Außerdem mussten wir die Adresse unserer ersten Unterkunft angeben. 

 Beste Reisezeit für Mauritius

Wetter und Klima in Mauritus

Auf Mauritius herrscht tropisches Klima, das ganzjährig für angenehme Temperaturen sorgt. Da Mauritius südlich des Äquators liegt, sind deren Jahreszeiten umgedreht. Der Sommer ist zwischen November und April und durch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und viel Regen geprägt. In den Monaten Januar bis März kann es hier sogar zu Tropenstürmen kommen.

Hauptsaison vs. Nebensaison

Die beste Reisezeit für Mauritius ist die Trockenzeit von Mai bis November. In dieser Zeit kannst du die Insel bei blauem Himmel genießen und wirst wenig Niederschlag abbekommen. Die Temperaturen liegen tagsüber zwischen 25 und 30°C und die Luftfeuchtigkeit ist nicht allzu hoch. Dafür wird es besonders im Sommer gern voll, weil die Urlauber aus der ganzen Welt ins kleine Inselparadies reisen. 

Wir waren im Oktober/ November in Mauritius und hatten die meiste Zeit richtig tolles Wetter. Gerade im November kamen aber auch ein paar regnerische Tage hinzu. Trotzdem ist die Zwischensaison im April und November eine Möglichkeit, relativ günstig durch Mauritius zu reisen. 

Kosten: Wie viel kostet eine Reise nach Mauritius?

Mauritius Reisekosten

In 25 Tagen haben wir zu zweit auf Mauritius 2300€ ausgegeben. Das entspricht einem Tagesbudget von 46€ pro Person. Das meiste Geld haben wir für unsere Unterkünfte bezahlt. Wir haben in kleinen Ferienwohnungen gewohnt, in denen wir uns selbst verpflegen konnten. Dadurch konnten wir die Kosten fürs Essen relativ gering halten. 

Der Transport mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf Mauritius ist sehr günstig. Wir haben uns zwei Mal einen Mietwagen gemietet, was zu Transportkosten von 5€ pro Tag geführt hat. Wenig Geld haben wir für Aktionen und Aktivitäten ausgegeben. Darin enthalten sind unsere zwei Bootstouren. Die Wanderungen waren kostenlos

Du kannst auf Mauritius definitiv noch günstiger reisen wenn du dir den Mietwagen sparst oder eine günstigere Ferienwohnung suchst. 

Geld abheben und bezahlen in Mauritius

Auf Mauritius bezahlst du mit Rupie (MUR, aktueller Wechselkurs), die wiederum in Centbeträge unterteilt werden. Rupie gibt es in Scheinen im Wert von 25 bis 1000 Rupie und in Münzen im Wert von 1 bis 50 Cent und 1 bis 10 Rupie.

In vielen größeren Geschäften, Supermärkten und Hotels kannst du direkt mit deiner Kreditkarte zahlen. In kleineren Läden, im Bus und an Essensständen brauchst du aber Bargeld. Wir haben immer einen Geldautomaten gefunden, an dem wir mit unserer Reisekreditkarte kostenlos Bargeld abheben konnten. 

Die besten Reisekreditkarten im Vergleich! 

Kreditkarten Tipps

Anreise nach Mauritius

Von Deutschland aus kannst du zum Beispiel von Frankfurt direkt nach Mauritius fliegen. Der Direktflug dauert 12 Stunden und landen wirst du am Internationalen Flughafen bei Port Louis mit dem komplizierten Namen Sir Seewoosagur Ramgoolam. 

Günstige Hin- und Rückflüge kannst du ab 700€ buchen. In den deutschen Ferienzeiten klettern die Preise für Flüge oft auf 1000€ pro Person. 

Günstige Flüge nach Mauritius finden

Wir schwören bei der Suche nach günstigen Flügen auf kiwi.com*. Vor allem die interaktive Karte ist genial um nach mehreren Städten oder ganzen Regionen gleichzeitig zu suchen. Auch unkonventionelle Flugverbindungen haben wir so schon gefunden. Probier kiwi.com* direkt hier aus:

Hotels & Unterkünfte in Mauritius

Neben den teuren Luxushotels und Resorts direkt am Meer kannst du auf Mauritius auch günstige Zimmer oder Ferienwohnungen buchen. Wir haben unsere Unterkünfte über booking.com* gebucht. Kurzfristig war die Auswahl allerdings eher eingeschränkt. Deswegen würden wir dir raten, dein Hotel oder deine Ferienwohnung nicht zu spät zu buchen. 

Ferienwohnung in Pereybere

Die Harmonie Villa* in Pereybere hatten wir dank ihrer guten Bewertungen gefunden. Hier bewohnten wir ein super ausgestattetes Apartment mit kleiner Terrasse, Küche und viel Platz. Der Strand ist nur drei Minuten zu Fuß entfernt, der Supermarkt sogar nur zwei. Also auch noch eine optimale Lage. Für 39€ auf Mauritius ein extrem guter Deal!

Ferienwohnung in Flic en Flac

Am südlichen Ende des wunderschönen Strandes von Flic en Flac wohnten wir 10 Tage in den Sun Plaza Studios*. Hier zahlten wir für unsere kleine Wohnung mit Küche und Bad 45€ pro Nacht. Das Apartment liegt ca. 2 Kilometer von den meisten Restaurants und dem Supermarkt entfernt, hat aber eine Bushaltestelle direkt vor der Tür. Und am Strand waren wir in einer Minute. 

Packliste für Mauritius

Wir haben Mauritius im Rahmen unserer Weltreise bereist. Damals waren wir nur mit Handgepäck unterwegs und zeigen dir auf unserer Weltreise-Packliste, was wir alles dabei hatten.

Tipps & Infos für Mauritius

Transport in Mauritius

Die wichtigste Info gleich vorneweg: Auf Mauritius fährt man links! Du kannst die Insel toll mit einem Mietwagen erkunden, aber auch gut die öffentlichen Busse nutzen.

Mauritius Reisetipps Straße
Mauritius Reisetipps Bus
Mauritius Reisetipps Mietwagen

Bus

Die Städte auf Mauritius sind gut mit öffentlichen Bussen verbunden. Es gibt Haltestellen, die du an den Schildern gut erkennen kannst. Die Fahrten mit den Bussen sind spannend, rasant und sehr günstig. Du zahlst nach dem Einsteigen und lässt dir dann den Wind um die Ohren wehen. 

Wir haben zum Beispiel für die Busstrecke vom Cap Malheureux nach Pereybere nur 60 Cent bezahlt. Die Expressbusse sind etwas teurer und teilweise klimatisiert. Wir fanden es klasse, so vom Norden in den Süden der Insel zu reisen. Auch in Flic en Flac haben wir manchmal den Bus genommen wenn wir einkaufen waren. 

Mietwagen

Um auch zu den Nationalparks zu gelangen, ist ein Auto sehr praktisch. Hier fahren nur selten Busse hin. Wir haben uns zwei Mal einen Mietwagen gemietet und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Offiziell brauchst du nicht nur deinen deutschen, sondern auch deinen Internationalen Führerschein zur Automiete. Uns hat keiner danach gefragt. 

Um auf Mauritius ein Auto mieten zu dürfen, musst du mindestens 21 Jahre alt sein. Die Straßen sind gut befahrbar und an das Fahren auf der linken Straßenseite gewöhnst du dich schnell. Wir haben es geliebt, mit unserem Auto die Insel zu erkunden. 

Taxi

Überall auf der Insel kannst du auch die Taxen nutzen. Wir sind mit einem Taxi vom Flughafen nach Pereybere gefahren und hatten uns auch eins zurück gebucht. Klar, Taxi fahren ist teurer als Bus fahren. Aber eben auch bequemer. 

Essen & Trinken auf Mauritius

Mauritius Reisetipps Foodtruck
Mauritius Obststand Strand
Mauritius Reisetipps Rum

Das Essen auf Mauritius repräsentiert die Mischung der kulturellen Einflüsse ganz gut. Hier gibt es Einflüsse aus Indien, China, Europa und natürlich Afrika. 

Samosas, Curry und Naan gibt es nicht nur in indischen Restaurants sondern auch an einigen Straßenständen. Dazu ein leckerer Lassi und das indische Menü ist perfekt. Aus der asiatischen Küche entliehen sind die vielen Reisgerichte mit Gemüse und Fleisch oder Fisch. Wir haben diese günstigen Gerichte gerne bei den Foodtrucks am Strand gegessen und sie waren immer superlecker! 

Auf Mauritius bekommst du frische Früchte, die du sogar am Strand kaufen kannst. Außerdem ist die Gegend um Chamarel für ihren Rum bekannt. Den kannst du auf einem Rum Tasting ausführlich probieren! In den Supermärkten auf Mauritius haben wir uns oft das leckere Baguette mit richtigem Käse gekauft. Ein Traum nach einem Jahr Weltreise ohne vernünftiges Brot ;)

Sprache und Verständigung in Mauritius

Die Amtssprachen auf Mauritius sind Englisch und Französisch. Ein Großteil der Einwohner spricht allerdings Morisyen, eine kreolische Sprache, die sich ans Französische anlehnt. Die Besonderheit des Morisyen: hier werden alle Buchstaben mitgesprochen und oft hört es sich nach einer witzigen Mischung aus Französisch und Englisch an. 

Du kannst dich mit Englisch aber überall verständigen, weil das von allen gesprochen wird. Dadurch lässt sich Mauritius sehr leicht bereisen. 

Impfungen & Gesundheit

Um in Mauritius einzureisen, sind keine speziellen Impfungen erforderlich. Dennoch macht es natürlich immer Sinn, vor einer Reise zu schauen, ob Impfungen aufgefrischt werden müssen. Wenn du mehr zu Impfungen vor einer Weltreise erfahren willst, schau gern in unserem Beitrag vorbei. 

Vor jeder Auslandsreise solltest du eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Franzi war in Mexiko beim Arzt wegen einer Zerrung und hat von ihrer Krankenversicherung sogar die Kosten für die Medikamente erstattet bekommen. 

Tipps zur Krankenversicherung auf Reise

Reiseversicherung Bild

Reiseführer & Websites für [LAND]

Wenn wir unsere Reise in das nächste Weltreiseland planen, ist der Lonely Planet* immer unsere erste Anlaufstelle. Wir reisen gern möglichst leicht und kaufen uns die Reiseführer daher oft als E-Book. Deswegen empfehlen wir, den Kindle Paperwhite in Kombination mit E-Books.

Hilfreiche Blogs für deine Reiseplanung in Mauritius

  • Jenny und Basti von 22places haben hilfreiche und übersichtliche Artikel auf zu Mauritius auf ihrem Blog.
  • Bolle und Marco schreiben auf ihrem Blog Kommwirmachendaseinfach von ihrer Zeit auf Mauritius. Schöne Beiträge und klasse Bilder! 
  • Auf ihrem Blog Wolkenweit beschreibt Simone einen Roadtrip über Mauritius.

 Unser Fazit zu Mauritius

Das fanden wir toll

  • Traumstrände
  • Wanderungen in Nationalparks
  • Roadtrip über die Insel

Das werden wir nicht vermissen

  •  Delfintour mit viel zu vielen Booten

Mauritius ist wunderschön und auch super als Reise für Backpacker geeignet. Du kannst die Insel günstig bereisen und die irre Natur und Traumstrände kostenlos erleben. Also los, erobere die Insel!

FAQ: Häufige Fragen zu Mauritius

Brauche ich einen Stromadapter auf Mauritius?

Auf Mauritius gibt es sowohl die Steckdosen vom Typ C, die wir auch in Deutschland nutzen als auch andere vom Typ G. Für die letzteren benötigst du einen Reiseadapter für die Nutzung des Stroms. Wir können den SKROSS-Adapter* mit USB-Anschlüssen empfehlen.

Wie teuer ist Mauritius?

Das kommt ganz darauf an, wo du auf Mauritius unterkommst. Du kannst hier für mehrere hundert € am Tag reisen, oder aber für unter 50€! Wir haben dir unsere Kosten aufgeschrieben - klick einfach hier. 

Kann ich das Leitungswasser auf Mauritius trinken?

Das Leitungswasser solltest du auf Mauritius nicht trinken.

Wie sicher ist Mauritius als Urlaubsland?

Mauritius gilt als sicheres Reiseland. Wir haben uns in den knapp vier Wochen auf der Insel nie unsicher gefühlt oder Sorgen um unser Wohlbefinden gemacht. Auf großen Märkten solltest du auf dein Geld achten. 

Checke zur Sicherheit vor deiner Reise die Website des Auswärtigen Amts.

Wann ist die beste Reisezeit für Mauritius?

Infos zum Klima und zur besten Reisezeit findest du weiter oben - klick einfach hier.

Infos zu Partnerlinks:

Dein Vertrauen ist uns wichtig. Wenn du über einen Link mit einem * etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit an diesem kleinen Reiseblog. Und das Beste: dich kostet es keinen Cent mehr. 

Vielen Dank für deine Unterstüztung!

Franzi un Matthias
Franzi & Matthias

Wir reisen spontan und ohne Enddatum durch die Welt. Unsere Reise finanzieren wir uns on the road... so zumindest der Plan! 

Auf unserem Blog und bei YouTube nehmen wir dich mit auf unser Lebensabenteuer Weltreise. Schön, dass du dabei bist!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"d127c":{"name":"Main Accent","parent":-1},"4d4c5":{"name":"Accent Transparent","parent":"d127c","lock":{"lightness":0,"saturation":0}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"d127c":{"val":"var(--tcb-color-0)"},"4d4c5":{"val":"rgba(115, 169, 35, 0.8)","hsl_parent_dependency":{"h":84,"l":0.4,"s":0.66}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"d127c":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}},"4d4c5":{"val":"rgba(19, 114, 211, 0.8)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Die ganze Story lesen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Hol dir deine Packung Reiselust nach Hause!
Mont Choisy Strand Katamaran
Gulfoss Regenbogen
  • Erfahre als Erster wie unsere Reise weitergeht
  • Tipps und Tricks rund ums Thema Reisen
  • Alle Videos und Reiseberichte
Trag dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein
>